IKDNA Logo
Weil die längste und abenteuerlichste Reise mit den Worten "ich kenn da 'ne Abkürzung" beginnt
Auf einen Ankermoment mit...

Das Gefühl von Freiheit auf dem Vesuv

Steckbrief

Mein Ankermoment war eigentlich vielmehr ein Prozess oder ein Gefühl als ein einzelner Moment. Es war Mai und ich habe meine erste Tour alleine mit Mops im Van Ende März gestartet. Auf dem Weg im Van hoch zum Vulkan hat es auf einmal „Klick“ gemacht. Bei mir sind alle Dämme gebrochen. Ich bin irgendwie angekommen. Ich habe realisiert, dass ich gerade dabei bin, meinen Traum zu leben. So viele Ängste und Anspannungen waren in diesem Moment einfach wie weggeblasen. Der vermutlich glücklichste, freiheste Moment meines Lebens!

Mehr von Janine findest du hier!
error: Content is protected !!