IKDNA Logo
Weil die längste und abenteuerlichste Reise mit den Worten "ich kenn da 'ne Abkürzung" beginnt
Auf einen Ankermoment mit...

Nordlichter in Norwegen

Steckbrief

Wir sind Nadine und Andreas und reisen als Owlsons Abenteurer mit unserem Wohnmobil „OWLson“ quer durch Europa, doch unsere unvergesslichste Erfahrung machten wir in Norwegen, beim Beobachten der Nordlichter.

Wer uns kennt, weiß, dass wir, wenn wir dann mal mit unserem Wohnmobil unterwegs sind, immer gleich Vollgas geben. Wir sind absolute Aktivurlauber. Ruhig in oder vorm Wohnmobil chillen? Sind wir so gar nicht. So lange es hell ist, entdecken wir die Orte, an die uns unser Owlson bringt, und in Norwegen waren das die magischen Nordlichter. Wenn’s dunkel ist, nehmen wir eben die Taschenlampe. Das Leben ist einfach zu kurz, nicht neugierig zu sein.

Der schönste Ankermoment war eine Nacht im Hamningberg direkt an der Barentssee. Hamningberg liegt im äußersten Nordosten von Norwegen auf der Varanger Halbinsel. Wir waren Ende Oktober ganz allein dort oben unterwegs. Auf unserem Weg durch Finnland bis in den hohen Norden war es immer herbstlich, bedeckt, teilweise sogar richtig regnerisch. Auch an diesem Tag hat es stundenlang gestürmt und geregnet, so sehr, dass wir selbst in Regenkleidung und Gummistiefeln auf unserem Entdeckungsspaziergang durch Hamningberg irgendwann komplett durchweicht waren. Abends dann, während wir in unserem OWLson bei Kerzenschein und Tee eingekuschelt den Tag haben ausklingen lassen, riss der Himmel auf und wir konnten zum ersten Mal das Tanzen der Nordlichter über unserem Wohnmobil beobachten. Das war einfach eine magische Nacht in Norwegen, die wir so schnell nicht vergessen werden.

Mehr von den "OWLsons" findest du hier!
error: Content is protected !!